Inrate AG

Sprunglinks/Accesskeys

Rückblick: Kontroverse Geschäftspraktiken 2021

Inrate verwaltet eine Datenbank mit mehr als 16’000 kontroversen Geschäftspraktiken von über 4’000 Unternehmen aus wichtigen Indizes wie MSCI Developed Markets, MSCI Emerging Markets und dem Swiss Performance Index. Die Daten wurden über die letzten 10 Jahre hinweg gesammelt. Täglich werden Nachrichtenartikel gesichtet, erfasst, kategorisiert und detailliert ausgewertet.

Wir haben uns Zeit genommen für einen Rückblick auf das vergangene Jahr und unsere Inrate Datenbank hinsichtlich kontroverser Geschäftspraktiken in den vergangenen 12 Monaten durchsucht. Entstanden ist eine Übersicht aus fünf Kontroversen, welche alle im Jahr 2021 besonders aufgefallen sind, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Die kontroversen Geschäftspraktiken wurden aufgrund ihrer Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft, sowie deren Wahrnehmung durch Stakeholder, ausgewählt. Der Ausgang einiger Kontroversen ist noch offen.