Inrate AG

Staatsanleihen: Bessere Risikobeurteilung dank ESG-Kriterien

Staatsanleihen entwickelter Staaten gelten als sichere Investition. Sie sind deshalb ein wichtiger Teil in diversifizierten Portfolios von institutionellen Anlegern. Der Einbezug von Nachhaltigkeits-Ratings ergänzt die Risikobeurteilung und zeigt den Impact auf Umwelt und Gesellschaft von Ländern auf.

Beat Zaugg, Managing Partner der Inrate AG, greift die Schwierigkeit in seinem Artikel auf. Dabei zeigt er Wege und Möglichkeiten für institutionelle Investoren an, wie der Einbezug von ESG-Kriterien zu einer besseren Performance führen kann.