Inrate AG

NGO’s

Auch Nichtregierungsorganisationen (NGO) verfügen über Kapitalanlagen und diese sollten bestmöglich anhand des Organisationszwecks angelegt werden. Inrate hilft dabei und identifiziert Unternehmen, in welche eine Investition (u.a. Aktien, Obligationen) anhand der Anlagekriterien einer Organisation möglich beziehungsweise nicht möglich ist.

Des Weiteren ist es für NGO zudem wichtig zu wissen, mit welchen Unternehmen, Sponsoren und Spendern zusammengearbeitet werden kann. Nur so können die erheblichen Reputationsrisiken um ein Vielfaches vermindert werden. Eine NGO, die sich in der Alkoholprävention einsetzt, sollte beispielsweise wissen, wenn sie mit einem Unternehmen kooperiert beziehungsweise von einem Unternehmen Geld annimmt, das mit alkoholischen Getränken handelt.

Diese Produkte könnten Sie interessieren