Inrate AG

Sprunglinks/Accesskeys

Kundenporträt: NASDAQ

Interview mit Alexander Free, Product & Strategy Development, European Data Products, NASDAQ.

Wie Sind Sie auf Inrate aufmerksam geworden? Warum haben Sie sich schlussendlich für Inrate entschieden?
Inrate wurde in Gesprächen oft als führender Anbieter von Klima- und ESG-Erkenntnissen und Daten erwähnt, und nach Recherchen sahen wir einen grossen Wert in den vom Unternehmen verwendeten Daten.

An welchen Dienstleistungen waren Sie interessiert? Und hat sich dies geändert, als Sie mehr über Inrates Angebot erfahren haben?
Wir haben am Anfang alle Inrate-Daten, einschliesslich der ESG Impact Ratings, berücksichtigt, aber dann legten wir unseren Fokus auf die CO2-Emissionen, Scope 1 bis Scope 3. Dies war bei einer Anzahl von Kunden beliebt, die mehr Informationen angefordert haben, und wir freuen uns, diesen Inhalt unterstützen zu können, um Investoren dabei zu helfen, Treibhausgasemissionen von Unternehmen effektiv zu vergleichen und letztendlich fundiertere Entscheidungen zu treffen.

Können Sie erläutern, inwiefern Inrate Ihnen geholfen hat?
Inrate hat uns geholfen, die Bedeutung dieses Themas zu verstehen, und ihre Expertise in der Modellierung verschiedener ESG-Risiken bietet unseren Kunden einen weiteren Mehrwert.

Was haben Sie am meisten geschätzt in der Zusammenarbeit mit Inrate? Können Sie Ihre Erfahrung mit ein paar Stichworten beschreiben?
Die konsequente Unterstützung von Inrate, sei es von der Erstellung der Dokumentation und Vorbereitung der Daten bis zu tiefen Einblicken in die Methodik der verschiedenen Produkte, ebenso die positiven und informativen Gespräche haben wir sehr geschätzt.