Inrate AG

ESG-Länder-Ratings

Das ESG-Länder-Rating dient der Beurteilung der Nachhaltigkeit von Staatsanleihen. Es zeigt die Nachhaltigkeit eines Staatsanleihen-Portfolios im Vergleich mit klassischen Index-Benchmarks auf. Es unterstützt Banken und Fondsanbieter und weitere Investoren im Design von transparenten, nachhaltigen Staatsobligationen-Fonds mit oder ohne Ausschlusskriterien.

Staaten beeinflussen das Verhalten von Menschen und Unternehmen sowohl innerhalb ihrer Grenzen, als auch global. Indem sie Regeln definieren, Gesetze erlassen und politische Vorgaben umsetzen schaffen sie die Rahmenbedingungen, welche eine nachhaltige Entwicklung begünstigen oder beeinträchtigen.

Den Staaten kommt somit eine entscheidende Rolle in der Gestaltung einer nachhaltigen Entwicklung zu. Investoren erhalten mit unserem Länderrating eine zusammenfassende Bewertung der Politik von Staaten in diesem Bereich.

Inrate hat deshalb eine spezifische Methode entwickelt, um alle 200 Staaten in den Dimensionen Umwelt, Gesellschaft und Governance (ESG) bewerten zu können. Zudem steht für Staaten ein spezifisches Set von Ausschlusskriterien zur Verfügung, das zum Beispiel den Ausschluss von Ländern, die gewisse internationale Abkommen nicht ratifiziert haben, erlaubt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme